STIPENDIENSTIFTUNG

Zukunft sichern

Jede Gesellschaft ist auf Dauer nur so leistungsfähig und erfolgreich, so couragiert und (herzens-)gebildet wie die Menschen, aus denen sie besteht. Sie braucht kluge Köpfe mit intellektueller Strahlkraft, geistiger Vitalität und einem verlässlichen Wertekompass, die in einer sich wandelnden Welt Verantwortung tragen können, kreative Antworten geben und ausgewogene Entscheidungen treffen.

Wer sind diese Vordenker und Vor-Macher?

Wir setzen dabei auf besonders begabte und engagierte Jugendliche – und darauf, dass Bildung sie ermutigt und befähigt, ihre Talente zu entdecken und ihr Potenzial zu entfalten.

Damit sie ihre Fähigkeiten in den Dienst der Gesellschaft, der Demokratie und des allgemeinen wirtschaftlichen Wohlstands stellen. Diese starken Persönlichkeiten werden die Welt von morgen aktiv und verantwortungsbewusst gestalten.

Was hat das mit Ihnen zu tun?

Sie möchten leistungsstarken Jugendlichen Möglichkeiten eröffnen, die diese ohne Sie nicht hätten, und sie entsprechend ihrer Begabung fördern? Sie empfinden es als Ihre gesellschaftliche Pflicht, für Chancengleichheit zu sorgen. Vielleicht besucht Ihr Kind auch gerade das Internat und Sie wollen, dass dieses weiterhin wirtschaftlich stabil dasteht und ein optimales Lernumfeld bietet. Oder Sie waren selbst einmal Schüler*in des Internat Solling und es ist Ihnen nun ein Anliegen, Ihrer Schule etwas zurückzugeben.

Weil diese Schule Ihnen Türen geöffnet hat oder die Augen. Weil Sie glauben, dass das Internat Solling Ihren Lebensweg positiv geprägt hat und weil Sie finden, dass auch andere diese Erfahrung machen sollen.

Welche Motivation auch hinter Ihrem Interesse an der Stipendienstiftung des Internat Solling steckt: Sie tragen mit Ihrer Spende dazu bei, den Bildungsstandort Deutschland zu sichern und für Bildungsgerechtigkeit zu sorgen.

STIPENDIENSTIFTUNG

Stiftungszweck

Die Stipendienstiftung des Internat Solling möchte besonders begabte und engagierte junge Menschen fördern – auch wenn deren eigenen finanziellen Mittel dazu nicht ausreichen.

Sie sollen vom ganzheitlichen Erziehungskonzept des Internat Solling profitieren und umgekehrt die Schulgemeinschaft durch ihre Leistungsbereitschaft und Motivation, ihr Engagement und ihre außergewöhnliche soziale Kompetenz bereichern.

Leistungsstipendien sollen diesen jungen Menschen die Möglichkeit geben, im erstklassigen Lernumfeld des Internat Solling gefördert und gefordert zu werden:

Kleine Klassen und eine intensive Betreuung durch die Lehrenden sorgen für ein konstant hohes Lernniveau und individualisierte Förderung. Neben akademischen Inhalten steht im Internat Solling auch die Charakterbildung im Zentrum des ganzheitlichen Konzepts.

Um zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten ein Schuljahr lang zu unterstützen, benötigen wir die stolze Summe von 175.000 €. Jeder Euro bedeutet einen weiteren Schritt in die Zukunft.

STIPENDIENSTIFTUNG

Stiftungsziele

Als Schulen tragen wir Verantwortung für die Gesellschaft von morgen.

Mit über 8 Millionen Schülern und knapp 800.000 Lehrenden ist Schule das größte Unternehmen der Republik. Hier entscheidet es sich, ob unsere Jugend mit Zukunftskompetenzen ausgestattet wird. Es gilt, demokratischen Handlungsmut mit kognitiven Fähigkeiten und Wissen zu verbinden und nichts weniger als das Schicksal unseres Landes und der Welt positiv zu beeinflussen. Unsere Zukunft hängt entscheidend davon ab, ob die heutigen Jugendlichen in der Lage sein werden, die Welt zu erhalten und zu gestalten – forschend-wissend, kreativ-um-die-Ecke-denkend und sozial-emotional stabil.

Wir sind überzeugt davon, dass eine wirksame Pädagogik und zukunftsorientierte Didaktik den gegenwärtigen Unsicherheiten entgegenstehen kann und muss. Die Stipendienstiftung des Internat Solling fordert daher leistungsorientierte Jugendliche mit überdurchschnittlichem Engagement – sei es sportlich, musisch oder sozial – dazu auf, ihre Persönlichkeit im Internat Solling weiterzuentwickeln und für die Allgemeinheit fruchtbar zu machen.

STIPENDIENSTIFTUNG

Geschichte der Stiftung

Mit seiner ganz eigenen pädagogischen Prägung und Praxis gehört das Internat Solling mehr denn je zu den Vorreitern in der heutigen Bildungslandschaft.

Den historischen Moment des 100-jährigen Bestehens unserer Schule wollten wir nutzen, engagierte und begabte Jugendliche in viel größerem Umfang als bisher zu unterstützen. Als Grundlage diente zum einen der Stipendienfonds, der bereits seit 1979 finanzielle Unterstützung gewährte, wo sie nötig war, zum anderen spendeten rund ein Dutzend Ehemalige so großzügig, dass die neue Stipendienstiftung mit einem soliden Kapitalstock gegründet werden konnte. Bis heute können wir schon stolz auf 100 Stipendiaten und Stipendiatinnen blicken.

Wir freuen uns, die Tradition des Förderns mit diesen Mitteln auf ein ganz neues Niveau zu heben und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Und wir wünschen uns sehr, dass noch mehr Ehemalige, Eltern und Freunde der Stipendienstiftung des Internat Solling Spenden zukommen lassen. Denn dieses Geld ist das Fundament, auf dem die dauerhafte Vergabe von Leistungsstipendien aufbaut.

Jede Gesellschaft ist auf Dauer nur so leistungsfähig und erfolgreich, so couragiert und (herzens-)gebildet wie die Menschen, aus denen sie besteht.

STIPENDIENSTIFTUNG

Organisation

Stipendienstiftung Internat Solling

Vorstand:
Dr. Matthias Redlefsen (Vorsitzender)
Torsten Fust

Beirat:
Dr. Gerald Becker
Eckhardt Brautlecht
Horst-Otto Gerberding
Dr. Holger Riemer
Ute Stihl
Martin Thies
Johann Dietrich Wätjen

STIPENDIENSTIFTUNG

Ansprechpartnerin

Anna Schütz

Fundraising und Altschülernetzwerk
05531 12 87 - 61
anna.schuetz@internatsolling.de